Ausschreibungsseminare 2016

Ausschreibungsseminare:

Speziell haben wir für Sie zwei Formen von Inhouse-Workshops konzipiert:

A:

Vorbereitung auf die Ausschreibung für Produkt- und Angebotsentwickler/-innen in Ihrem Unternehmen

Zentrale Fragestellungen hier:

  • Bestandsaufnahme von Konzepten und Kompetenzen
  • Analyse der Ausschreibungspraxis 2013, Aufarbeitung der Angebote und Diskussion zu inhaltlichen Optimierungschancen
  • Teambildung und geplantes Zusammenwirken – Angebotsprozesse sind Organisationsprozesse
  • Entwicklung von einzelnen Komponenten der Ausschreibung: Marktmonitoring, Wettbewerb, eventuell zu erwartende Veränderung der Rahmenfaktoren
  • Schreibkompetenz als Trainingseinheit

Ergebnis:

Ihr Entwicklungsteam ist handlungsfähig im konkreten Ausschreibungskontext und darüber hinaus in der Lage, zu jeder relevanten Ausschreibung qualitativ hochwertige Konzepte zu entwickeln.

Bis zu 12 Teilnehmer/-innen aus der eigenen Organisation bzw. der Bietergemeinschaft, je nach Bedarf 2-3 Tage

Tagessatz Inhouse Pauschalgesamtpreis: € 1.350,00 zzgl. MwSt./Tag

Rahmenbedingung:
Kontinuierliche Beteiligung aller Teilnehmer in der Gruppe, Zusammenfassung der Fachkräfte, die wirklich am Konzept arbeiten werden.

B:

Das Kreativ-Inhouse in der Ausschreibungsphase

Zentrales Element ist die Moderation der konkreten Entwicklungsleistung anhand der Ausschreibung der Bundesagentur durch einen unserer Experten, die im Stile eines Stabskoordinators und Produktentwicklers Ihr Entwicklungsteam führen.

Kerninhalte sind:

  • Bestandsaufnahme von Konzepten und Kompetenzen
  • Marktmonitoring, Wettbewerb, Rahmenfaktoren
  • Stoffsammlung zu den einzelnen Ausschreibungskomponenten
    • Konzeptentwicklung im Team, Teamzusammenspiel im Hinblick auf
      Organisationsentwicklung und Stärkung von Angebotsentwicklungskompetenz der Organisation selbst
    • Kreativitäts-Input im Hinblick auf die Drei-Punkte-Hürde
    • Textentwicklung, Sprache, Stile
    • Erstellung der Einzeltexte
    • Umsetzungsstrategien im Zuschlagsfall

Im Ergebnis liegen die wesentlichen Eckpunkte Ihres Ausschreibungsangebotes vor. Das Team ist im Zuschlagsfall handlungsfähig und in der Lage, zukünftig eigenständig Konzepte zu entwickeln.

Zwei – drei Entwicklungstage, gestaffelt oder am Stück, 8-12 Teilnehmer 

Inhouse – Pauschaltagessatz: € 1.350,00 zzgl. MwSt./Tag

Die Inhouse-Seminare haben sich in der Vergangenheit insbesondere für diejenige Projektgruppen bewährt, die den Übergang von der manchmal noch praktizierten  Schreibleistung eines Einzelnen hin zur Teamentwicklungsleistung innerhalb der gesamten Organisation bewältigen wollen, mit dem Ziel, die Akquisitionsverantwortung auf mehrere Schultern im Unternehmen zu verteilen und einen Organisations- und Teamprozess zu organisieren, der extern moderiert und unterstützt werden kann.



    Eva Urban-Puhl am 19. Januar 2016 um 11:07 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir sind an einer Ihrer Inhouseschulungen interessiert. Könnten Sie sich bitte mit uns in Verbindung setzen? Entweder über o.g. E-Mail oder über Telefon: 06081 – 576316.
    Herzlichen Dank und beste Grüße!
    Eva Urban-Puhl

Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht)

Website

Kommentar