HoGa-Expert – Personalentwicklungs-Experten in der Hotel- und Gaststättenbranche

HoGa-Expert ist der Name einer Initiative, die mit Hilfe und Unterstützung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Beratungsleistungen für Unternehmer, Personalverantwortliche und Führungskräfte in der Hotel- und Gaststättenbranche für ein stabiles, selbstgesteuertes, systemisches Personal- und Fachkräftemanagement fördert. Nahezu jedem Unternehmen der Branche fehlen Fachkräfte, was sich aber oftmals in der Diskussion vor allem in anhaltenden Rekrutierungsproblemen niederschlägt. Vielfach geschieht aber noch zu wenig, wenn es darum geht, vorhandene Mitarbeiter aufzubauen, entsprechend ihrer Talente und Neigungen Aufgaben im Betrieb zu finden, ein gutes Betriebsklima zu schaffen und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verbessern. Das liegt hier und da auch an der doch noch ausbaufähigen Qualifikation von Führungskräften, vor allem im unteren und im mittleren Hierarchiesegment.

Die Initiative HoGa Expert unter Federführung der hiba impulse gmbh konzentriert sich auf die Branche in Brandenburg und wird flankiert vom DeHoGa-Verband Brandenburg und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Berlin-Brandenburg (NGG – Landesbezirk Ost). Unternehmen erhalten Unterstützung u.a. zu folgenden Rahmenthemen:

-        Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterführung und Wertschätzung

-        Arbeits- und Organisationsprozesse optimieren

-        Kommunikation verbessern, Teams entwickeln

-        Methoden von Aufstiegs- und Karrierewegeplanung

-        Kompetenz- und Talentemanagement bei den Teammitgliedern und Mitarbeitern

-        Diversity im Unternehmen

-        Intergenerativer Kompetenz- und Wissenstransfer im Unternehmen

Umgesetzt werden i.d.R. Führungskräftetrainings, als Inhouse-Schulung im Betrieb oder auch als offenes Seminarangebot für Führungskräfte mehrerer Unternehmen. Thematisch soll genau das geschehen, was aus der Sicht der Verantwortlichen Problemlagen im Unternehmen lindern oder beseitigen soll. Es gibt also keine vorgefertigten Seminarblöcke, an denen man teilnimmt oder eben nicht. Ein dialogisches Verfahren mit uns definiert und artikuliert Seminarinhalte. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir kommen zu Ihnen ins Haus.

Oliver Jentsch, Volker Derlicki

Telefon: 030-284458-0
email: volker.derlicki@hiba-impulse.de; oliver.jentsch@hiba-impulse.de

oder mit unserem Sekretariat:
Nicole Sziedat, nicole.sziedat@hiba-impulse.de

Wir dürfen sehr gern darauf hinweisen, dass diese Initiative unterstützt wird über das angesprochene Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, der Bundessozialpartnerrichtlinie. Der Preis für die Unterstützung ist u.a. eine Mitwirkung der Unternehmen bei der Administration. Die ist dennoch überschaubar, nicht wirklich ernsthaft bürokratisch. Ansonsten sind wir auch hier in bewährter Weise für Unternehmen in Brandenburg da und helfen Ihnen mit Routine und Erfahrung bei dem einen oder anderen Formular.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Oliver Jentsch

BMAS50px                                                      LogoFS                                                 EU50px                                                        ESF50px

 



Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht)

Website

Kommentar