MIGRA vital – Der vitale Betrieb – Chancengleichheit in Unternehmen mit hohem Migrationsanteil

Berlin war und ist schon immer eine sehr bunte Stadt und eine Drehscheibe der verschiedensten Kulturen, Lebensweisen, der Kreativität, der Dynamik, unterschiedlichster Lebensentwürfe. Insbesondere der Tourismus gehört zu den Wirtschaftslokomotiven der Stadt. Die Buntheit spiegelt sich auch im Berufsalltag vieler Menschen, die neben vielen anderen Branchen auch in der Tourismuswirtschaft oder im Hotel- und Gaststättengewerbe bzw. im Einzelhandel tätig sind.

MIGRA vital ist eine Initiative unter Federführung der hiba impulse gmbh mit Flankierung des DeHoGa Verbandes Berlin und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätte (NGG – Landesbezirk Ost), die Unternehmer, Personalverantwortliche und Führungskräfte in der Branche unterstützt, ein gesteuertes Fachkräfte- und Personalmanagement im Unternehmen handhabbar zu machen, Mitarbeiter unterschiedlicher Nationalität, mit unterschiedlicher Kultur, Tradition und auch Religion am Unternehmensgeschehen aktiv zu beteiligen, Talente und Kompetenzen jedes Einzelnen zu entdecken und so Leitungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Der europäische Steuerzahler unterstützt die Initiative über das Bundesarbeitsministerium aus der sog. Bundessozialpartnerrichtlinie, die über den Europäischen Sozialfonds gespeist wird.

Es sind i.d.R. Führungskräftetrainings, auch unter Einbeziehung von Nachwuchsführungskräften oder angehenden Führungskräften, die mit den bereitstehenden Mitteln unterstützt werden können, u.a. zu den folgenden Rahmenthemen:

-        Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterführung und Wertschätzung

-        Arbeits- und Organisationsprozesse optimieren

-        Kommunikation verbessern, Teams entwickeln

-        Methoden von Aufstiegs- und Karrierewegeplanung

-        Kompetenz- und Talentemanagement bei den Teammitgliedern und Mitarbeitern

-        Diversity und Interkulturalität im Unternehmen

-        Intergenerativer Kompetenz- und Wissenstransfer im Unternehmen

Zu Beginn findet immer ein Dialog statt zwischen Unternehmensverantwortlichen in der Branche und uns, der Inhalte, Zeiträume, Intensitäten und Logistik für die Trainings definieren soll. Wir haben keine vorgefertigten Seminarbausteine, an denen man sich beteiligen soll, uns geht es um individuelle Lösungen für konkrete, auch spezifische unternehmerische Belange in der Branche in Berlin, besonders unter dem Aspekt, dass für eine i.d.R. bunte Belegschaft auch Aspekte der Arbeitszufriedenheit, eines guten Betriebsklimas, einer wertschätzenden Kommunikation gelten sollen und so Beschäftigung gesichert und Wettbewerbsfähigkeit stabilisiert wird. Zumeist sind es Inhouse-Trainings mit Führungskräften, in denen die Themen operativ unter Anleitung eines Moderators bearbeitet und diskutiert werden. Unterstützt werden wir auch vom Verband Türkischer Unternehmer und Handwerker in Berlin (TUH-Berlin).

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir kommen zu Ihnen ins Haus. Neben inhaltlicher Planung erklären wir auch die Aspekte der administrativen Umsetzung.

Oliver Jentsch, Volker Derlicki

Telefon: 030-284458-0
email: volker.derlicki@hiba-impulse.de; oliver.jentsch@hiba-impulse.de

oder mit unserem Sekretariat:
Nicole Sziedat, nicole.sziedat@hiba-impulse.de

 

Der Preis für die öffentlich geförderte Unterstützung ist u.a. eine Mitwirkung der Unternehmen bei der Administration. Die ist dennoch überschaubar, nicht wirklich ernsthaft bürokratisch. Ansonsten sind wir auch hier in bewährter Weise für Unternehmen in Berlin da und helfen Ihnen mit Routine und Erfahrung bei dem einen oder anderen Formular.

Wie mit unserer Schwester-Initiative in Brandenburg (HoGa Expert) freuen wir uns auch in Berlin auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Oliver Jentsch

BMAS50px                                                      LogoFS                                                 EU50px                                                        ESF50px



Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht)

Website

Kommentar