M@Ts – M@cht Talente sichtbar

Vor einiger Zeit schon……

….. haben wir uns auf der Webseite zu Fragen des Kompetenz- und Talentemanagements in Unternehmen positioniert und im Zuge der allgemeingeführten Fachkräftediskussion insbesondere auf die verborgenen, auf die informell erworbenen Kompetenzen und Talente von Individuen am Arbeitsmarkt hingewiesen. In enger Kooperation mit den niederländischen Partnern von InCtrl Hengelo und BENEF projectservice b.v. sind jetzt konkrete Lösungen auf dem Markt, um verborgene Schätze sichtbar zu machen, sie zu heben und in den Dienst von Wirtschaftsunternehmen und am Arbeitsmarkt zu stellen.  

Kaum jemand unter Leserinnen und Lesern ist heute noch exakt in dem Beruf tätig, den man einstmals mit einem Gesellenbrief oder einem Studium als Abschluss erwarb. Auch Menschen ohne Berufsabschluss sind heute vielfach erwerbstätig und profitieren von Lebens- und Berufserfahrungen. Als „Ungelernt“ oder bestenfalls „Angelernt“ gelten sie oft, werden stigmatisiert und in vorgefasste Register gesteckt. Auch viele der nach Deutschland Zugereisten, seien es Schutzsuchende vor Krieg und Terror oder eben auch Leute auf der Suche nach einem besseren Leben sind zunächst mal nicht die Fachkräfte, die am Markt gesucht werden. Aber jedes Individuum ist mit Kompetenzen und Talenten ausgestattet. Statt sie also abzuqualifizieren, lohnt es sich doch, das herauszufinden, in einer Weise, wo Betroffene selbst als Akteure ihrer eigenen Selbsterkenntnis auftreten, nicht als Betreute, wo Wohlmeinende nunmehr herausfinden, was sie wohl können.

M@tS heißt das Konzept, das InCtrl, BENEF und hiba impulse entwickelt haben. Mit Hilfe selbst oder unter Anleitung entwickelter e-Portfolios werden informell erworbene Kompetenzen und innewohnende Talente sichtbar gemacht, die bisher sowohl dem Personalchef im Betrieb als auch dem Mitarbeiter, dem Bewerber, dem Neubürger oder den Rückkehrern (z.B. aus Elternzeit) bisher unerschlossen geblieben sind. Das Handlungskonzept besteht im Wesentlichen aus Modulen:

1.      Basic (3 Tage)

  • e-portfolio – ein Abbild persönlicher Kompetenz- und Talenteprofile
  • Optionen, Tools und Methoden der Abbildung
  • Analyse und Bewertung vorhandener Kompetenz- und Talenteprofile – erste Schritte einer Laufbahn und beruflichen Entwicklungsplanung – die Sicht von betroffenen und von Arbeitgebern
  • Zielgruppenszenarien für E-Portfolio und Kompetenzanalysen

2.     Advanced (3 Tage)

  • E-Portfolio als Grundlage dialogischer Prozesse in der beruflichen Karrierewelt
  • Fallbeispiele
  • Kompetenz- und Talenteportfolios zur Nachwuchsentwicklung und zur passgenauen Integration von Zugereisten Individuen
  • Interkulturelles Kompetenztraining für Akteure im Diversity Management im Betrieb, im Amt, im Verein etc.
  • Toolbedienung für Fortgeschrittene

3.      Professional (3 Tage)

  • Führungskräftetraining (untere und mittlere Hierarchieebene) für Laufbahn- und Berufswegeplanung im Betreib, Fachkräftesicherung und –bindung
  • Professionelles Jobcoaching für Trainees, Auszubildende, Zuwandernde
  • Frühzeitige Talentesichtung und –Talentebindung an den Schulen im Zuge von Berufsorientierung und Berufseinstiegsbegleitung
  • Interkulturelle Toleranz, Geschlechterspezifik und Diversity beim Kompetenz- und Talentemanagement

Zyklusbegleitend sollen Projektentwicklungen auf den Weg gebracht werden, Fallbeispiele analysiert werden, „Schokoladendisziplinen“ für jeden Einzelnen identifiziert werden.

Wer sind Konsumenten und Profiteure für das Produkt?:

-        Personalverantwortliche und Führungskräfte in Unternehmen, einschl. Bildungsdienstleistern
-        Integrationsmanager
-        Talentemanager und Jobcoaches
-        Profiler und Karriereplaner am Arbeitsmarkt

Ihre Trainer:

  • Wim Winter, InCtrl Hengelo/NL
  • Edward Preger, InCtrl Hengelo/NL
  • Oliver Jentsch, hiba impulse gmbh berlin

Mehr Informationen finden Sie hier.

Der Zyklus ist als „Steinbruch“ zu verstehen, jedem Nachfrager wird ein individuelles Menü zusammengestellt. Neben Inhouse-Projekten sind auch offene Veranstaltungen geplant, Termine und Orte in Kürze.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen unter 030-284458-0 oder info@hiba-impulse.de

 

Oliver Jentsch



Einen Kommentar schreiben

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht)

Website

Kommentar