Impulse für Seminare

Beziehungsarbeit - Nachhaltige Förderung von Jugendlichen

Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen zeigen, dass der Aufbau einer tragfähigen und stabilen Beziehung die tiefgreifendste und grundlegendste Möglichkeit ist, junge Menschen nachhaltig zu fördern. Arbeit mit Jugendlichen ist mehr als eine Frage von Technik oder Methode. Sie ist immer auch Beziehungsarbeit, die gekennzeichnet ist von positiver Zuwendung, Wertschätzung und Akzeptanz , verbunden mit dem Ziel, Vertrauen aufzubauen, größere sachliche und emotionale Abstimmung sowie einen offeneren Austausch zu erreichen.

Eine gute (Arbeits-)Beziehung ist keine Frage des Zufalls, sondern zu einem großen Teil Ergebnis Ihrer fachlichen Fähigkeiten und somit erlernbar. In dieser Weiterbildung erwerben Sie die wesentlichen Voraussetzungen zur Entwicklung einer pädagogischen Beziehungsarbeit.

Themenschwerpunkte

  • Reflexion der eigenen Beziehungsarbeit
  • Inhalts- und Beziehungsaspekt
  • Bedingungen einer guten „Arbeitsbeziehung“
  • Menschenbild, Werte- und Normensystem
  • Authentizität und Emphatie