Impulse für Seminare

Coaching von Mitarbeiter/innen

Zum Thema „Coach“ gibt es viele Assoziationen: Im Sport treibt er Menschen motivierend und unterstützend zu Spitzenleistungen an, in der Arbeitswelt (beg)leitet ein Coach Menschen auf ähnliche Art und Weise in beruflichen Situationen. Führungskräfte können als Coach ihrer Teams oder einzelner Mitarbeiter/innen angesehen werden, indem sie durch Unterweisung berufliche Kenntnisse und soziale Fertigkeiten vermitteln. In ihrer Rolle als Coach steht für sie neben der beruflichen immer auch die persönliche Entwicklung im Vordergrund, die spezifisch ausgeprägte Kompetenzen voraussetzt.

Die Teilnehmer/innen dieses Seminars lernen Potenziale, Ressourcen und persönliche Entwicklungshemmnisse ihrer jeweiligen Teams und Mitarbeiter/innen zu erkennen, notwendigen Förderbedarf zu diagnostizieren sowie Perspektiven und Ziele zu initiieren. Die Selbstreflexion und das Handwerkszeug als Coach werden in dieser Schulung gefordert und gefördert.

Themenschwerpunkte

  • Coaching: ein Förder- und Führungskonzept
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Persönliche Kompetenzen und Aufgaben als Coach
  • Instrumente und Handwerkszeug eines Coach