Impulse für Seminare

Lernberater/in betriebliche Bildung (Reihe)

Ihnen ist klar, dass ein Wettbewerbsvorteil nur über qualifiziertes Fachpersonal zu erreichen ist. In diesem Zusammenhang müssen Sie in zunehmendem Maße auch die Konsequenzen des demografischen Wandels mit in Ihre unternehmerischen Planungen einbeziehen. Die Frage nach der Ausbildung und Qualifikation Ihres zukünftigen Stammpersonals stellt sich also zwangsläufig. Bei der Frage nach geeignetem Fachpersonal gehen immer mehr Unternehmen dazu über, selbst in der Ausbildung aktiv zu werden. An diesem Punkt setzt unser Fortbildungsprogramm zum/ zur „Lernberater/in betriebliche Ausbildung“ an.

Diese modulare Qualifizierung befähigt Ihre Fachanleiter/innen und Ihre Ausbildungsgesellen, zukünftiges Fachpersonal Ihres Betriebes auszubilden. Energieverluste durch Konflikte und Ausbildungsabbrüche können vielfach verhindert und zukünftiges Fachpersonal zielgerichtet qualifiziert werden.

Die Fortbildung besteht aus einem Basis- und einem Aufbaumodul.

Sie erwartet eine Fortbildung …
… die an Ihren Praxiserfahrungen anknüpft,
… in der Sie aktiv mitwirken und ausgewählte Fortbildungsinhalte exemplarisch erproben,
… die Ihnen geeignetes Handwerkszeug für Ihre Ausbildungspraxis vermittelt.

Themenschwerpunkte des Basismoduls

  • Grundlagen des Lehrens und Lernens
  • Am Arbeitsplatz ausbilden
  • Lernen fördern
  • Lernende beurteilen und prüfen

Themenschwerpunkte des Aufbaumoduls

  • Konfliktbearbeitung
  • Ausbilden am Kundenauftrag
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Personalauswahl und Nachwuchsförderung