Impulse für Seminare

Lernspiele - Lernleistung und Konzentration fördern

Lernen wird von Kindern und Jugendlichen nicht selten als anstrengend, uninteressant und unangenehm erlebt. Motivation und Aufnahmefähigkeit sind oft eingeschränkt und Konzentrationsstörungen nehmen immer mehr zu. Ein wirksames Mittel dagegen sind Spiele. Sie machen Spaß und fördern die aktive Beteiligung. Das wiederum fördert die Konzentration, trainiert das Gedächtnis und überwindet Lustlosigkeit und Lernunwilligkeit von Kindern und Jugendlichen.

Neben dem fachlichen Lerneffekt werden durch Lernspiele auch soziale und kommunikative Kompetenzen gefördert. Ziel ist es durch Spiele mehr Freude am Lehren und Lernen zu vermitteln sowie nachhaltige Lernerfolge zu erzielen.

Themenschwerpunkte

  • Spiele zur Konzentrationsförderung
  • Lernspiele zum fachlichen Lernen
  • Spiele zum sozialen Lernen
  • Erfahrungsaustausch und Reflexion über den Einsatz von Spielen
  • Spielebörse
  • Transferkonzept für die eigene Praxis entwickeln