Impulse für Seminare

Streiten - Reden - Handeln

Die Energien in Konfliktsituationen lenken lernen

Manchmal brennt die Luft: Die Mitarbeiter/innen in BaE sind in besonderer Weise gefordert, darauf einzugehen. Im Seminar erproben wir aktivierende Übungen für den Umgang mit diesem spannungsreichen Ausbildungsalltag. Denn im Tun lassen sich verborgene Fähigkeiten entdecken. Zudem begeben wir uns im kollegialen Austausch und in Rollenübungen auf die Suche nach dem, was Auszubildende oftmals daran hindert, verantwortlich zu handeln.

Das Augenmerk im Seminar liegt auf Methoden der Interaktionspädagogik, die Kooperation, Konfliktstrategien und Sozialkompetenzen stärken. Wir zeigen Wege auf, die Auszubildenden beim Klären von Problemen und beim Vereinbaren konstruktiver Varianten des Frustabbaus direkt zu beteiligen. Günstige Strukturen und Settings von Konfliktgesprächen werden vorgestellt und für die jeweilige Arbeitskonstellation weiter entwickelt.

Themenschwerpunkte

  • Kollegiale Beratung/ Intervision
  • Aktivierende Lehr- und Lernformen erproben
  • Rollenverhalten reflektieren und Stärken der Jugendlichen einbeziehen
  • Realistische Erwartungen formulieren
  • Übungen zu Wahrnehmung, Kooperation, Konfliktverhalten, komplexem Erfassen von Situationen, verbaler und nonverbaler Kommunikation