Impulse für Seminare

Zukunftswerkstätten für Lehrer – Die Schule im Aufbruch

Betrachten wir die Schule als ein Unternehmen, den Direktor/die Direktorin als Geschäftsführer/-in und planen Sie mit uns gemeinsam, wie Ihre Schule in drei Jahren aussehen könnte.

Im Kern stehen Themen wie z.B.:

  • Welche internen und externen Rahmenfaktoren wirken auf unser Schulgeschehen, wie entwickeln sie sich und wo sind für uns Handlungsansätze
  • Unsere Schule in drei Jahren, wo wird sie sein, welche Angebote wird sie haben, wer sind die Kunden der Schule?
  • Wie können wir Extras finanzieren?
  • Was müssen wir in den drei Jahren tun, um dort zu sein, wo wir es uns wünschen?

Zukunftswerkstätten dauern bis zu drei Tagen.